Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf Audiobook, by Immanuel Kant Play Audiobook Sample

Download Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf Audiobook

Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf Audiobook, by Immanuel Kant Play Audiobook Sample
FlexPass™ Price: $12.95
$7.95 for new members!(Includes UNLIMITED podcast listening) Add to Cart learn more
OR
Regular Price: $15.95 Add to Cart
Author: Immanuel Kant Narrator: Patrick Beck Publisher: Edition Axia Audio Length: Release Date: April 2020 Format: Unabridged Audiobook Delivery: Instant Download ISBN: 9781662108389

Publisher Description

Immanuel Kant (1724-1804) ist bis heute einer bedeutendsten Philosophen. Eine seiner bekanntesten Schriften ist, neben den großen Kritiken, sein spätes Werk "Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf" (1795). Zu den vielfältigen Punkten, die in diesem philosophischen Essay in Gestalt eines Staatsvertrags behandelt werden, darin enthalten ein geheimer Artikel und ein umfangreicher Anhang, gehört nicht nur die Frage, wie Staaten untereinander dauerhaft Frieden sichern können oder was das Recht des gemeinschaftlichen Besitzes der Oberfläche der Erde als Kugelfläche bedeutet, sondern auch das Problem, warum die Republik der Demokratie oder der Aristokratie vorzuziehen sei. Die Artikel und der Anhang werden in diesem Audiobook in der Fassung der zweiten, erweiterten Auflage von 1796 gelesen, also mit dem "Zweiten Zusatz: Geheimer Artikel zum ewigen Frieden".

Download and start listening now!

Customer Reviews

Be the first to write a review about this audiobook!

About the Author

Immanuel Kant (1724–1804) was a Prussian philosopher whose best-known works include the Critique of Pure Reason, the Critique of Practical Reason, the Critique of Judgment, and the Metaphysics of Morals. The fourth of eleven children, he attended the University of Königsberg beginning in 1740, where he later became a professor of philosophy. A central figure in moral philosphy, Kant’s doctrines rely upon the principles of human autonomy and rationality. His work influenced—either as a foundation or a point of opposition—such later philosophers as Hegel, Schopenhauer, Nietzsche, and Foucault, and his ideas have affected fields ranging from metaphysics and ethics to epistemology and political philosophy.